zertifikate


Die Weiterbildungslehrgänge schließen mit einer schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung ab. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

 

Alle Angebote sind von der renommierten Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin (DGAM) auf ihre Qualität hin überprüft worden und anerkannt.

 

Die Weiterbildungslehrgänge Meditationspraktiker® und Meditationscoach® sind beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.


Den Zustand der Meditation kann man nicht mit Hilfe des Verstandes erreichen. Der Verstand ist zu laut, ist ein perpetuum mobile, er hält sich selbst in Gang. Meditation erreichst du dann, wenn du den Verstand bereite legst, wenn du gelassen bist, unbeteiligt, nicht mit den Gedanken identifiziert; wenn du die Gedanken vorbeiziehen siehst, aber dich nicht mit ihnen identifizierst, wenn du nicht denkst; ich bin meine Gedanken. (Osho)