Mahayana

Mahayana (sanskrit, „Großes Fahrzeug“ oder „Großer Weg“) ist neben dem Hinayana („Kleines Fahrzeug“ oder „Kleiner Weg“) eine der Hauptrichtungen des Buddhismus. Motivation für das Beschreiten des spirituellen Weges ist in beiden Fällen die Erkenntnis des Leidens und der Wunsch nach Erlösung. Dieser Wunsch bezieht sich im Hinayana auf die eigene Person, im Mahayana jedoch auf alle Wesen, wobei das eigene Wohl dem anderer Menschen untergeordnet wird.

 

MBSR (Mindful Based Stress Reduction)

Die Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (Mindfulness-Based Stress Reduction – MBSR) ist eine von Jon Kabat-Zinn entwickelte Methode zur Stressbewältigung. Die Methode ist hilfreich bei psychischen Belastungen oder psychosomatischen Störungen, wie etwa Burn-out, Depressionen, Ängsten; sie wird auch im klinischen Bereich eingesetzt.

 

Meditation

Meditation ist eine jahrhundertealte, in westlichen wie östlichen Kulturen und Religionen verbreitete Methode zur Vereinheitlichung des Bewusstseins. Das vereinheitlichte Bewusstsein ist wach, präsent, zeitlos und überpersönlich. Der lateinische Begriff meditatio bedeutet „Nachdenken, Sinnen“ und meint die innere Versenkung in die Betrachtung eines Gegenstandes. Mit der Meditation verbunden sind meist bestimmte Körperhaltungen (z.B. Lotus-Sitz) oder Bewegungen (z. B. Yoga, QiGong, TaiChi oder Aktive integrale Meditation). Meditation ist eine Haltung des Bewusstseins und kann überall und jederzeit geübt werden.

 

Meditation der liebenden Güte (Metta-Meditation)

Metta (pali „Freundlichkeit, liebende Güte“). In der „Meditation der liebenden Güte“ (Metta-Meditation) wird eine wohlwollende Haltung gegenüber der Umwelt eingeübt, ausgehend von der eigenen Person, über nahe-, fern- und in Gegnerschaft stehende Menschen bis hin zu allen fühlenden Wesen. Dies geschieht durch Visualisierung und mantrische Affirmationen (etwa: „Mögen alle Wesen glücklich sein“).

 

Mystik

Inhalt von Mystik (von griech. mystikos „geheim“, „geheimnisvoll“) ist die Erfahrbarkeit und Erfahrung des transpersonalen Urgrundes, des Göttlichen, der Wesensnatur. Mystik beschreibt, erkundet und vermittelt die Möglichkeit dieser Erfahrung und gehört so zum innersten Kern aller Religionen. Mystik ist daher analog zu Spiritualität.