eine neue qualität im gesundheitsmanagement...

 

Die Zusatzausbildung >Gesundheitsmanagement, Burnout-Prävention und Achtsamkeit< ist berufsbegleitend, interdisziplinär, modular aufgebaut und verbindet Präsenzunterricht, Selbststudium und Networking miteinander. Neben der Vermittlung von arbeits- und betriebswirtschaftliche, medizinischen und rechtlichen Aspekten erwerben die Teilnehmer Kenntnisse aus der Meditations- und Achtsamkeitsforschung und sammeln eigene Erfahrungen mit diversen Meditationsmethoden.

 

Burnout-Prävention

Die Teilnehmer lernen diese Symptomatik bei sich und anderen zu erkennen, diese in einen Kontext zur beruflichen und privaten Lebenssituation zu stellen und diagnostische Tools zur mentalen Aktivierung und Regeneration. 

 

Achtsamkeit

Als Managementkompetenz ist Achtsamkeit ein wertvolles Instrument der Mitarbeiterführung. Diese Qualität vermittelt sich durch regelmäßiges Meditations- und Achtsamkeitstraining. 

 

Inputs, Übungen, Reflexion und Praxistransfer wechseln sich ab, so dass ein lebendiger interaktiver Lernprozess gesichert ist.

 

Die Zusatzausbildung um fasst ein Basismodul (5 Tage) sowie 5 Module (2 Tage am WE) und schließt mit einer Abschlussarbeit sowie einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ab. 

 

Anerkennung durch die Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin (DGAM)

DGAM-GZH-Zertifikat

Lehrkräfte

Dr. Dwariko M. Pfeifer

-Ausbildungsleitung-

Markus S. Naujoks

-Fachbereich Betriebswirtschaft-

NN

-Fachbereich Burnout-Prävention-

NN

-Lehrassistenz-


TERMINE

 

Grundkurs (5 Tage)

02.06. bis 06.2020

Modul 1: 15.08.-16.08.2020

Modul 2: 03.10.-04.10.2020

Modul 3: 21.11.-22.11.2020

Modul 4: 16.01.-17.01.2020

Modul 5: 27.02.-28.02.2020

 

Prüfung: 20.03.-21.03.2021

 

FÖRDERLEISTUNGEN

 

Das Land NRW fördert berufliche Weiterbildung. Bezuschussung bis 500,00€ pro Weiterbildung möglich. Bildungsurlaub / www.bildungscheck.de / www.bildungspraemie.info

www.foederdatenbank.de

 

Beratung 02236-3939-351

THEMEN (Auszug)

  • Philosophie, Kultur der Achtsamkeit
  • Arbeit 4.0 Digitaler und demographischer Wandel
  • Burnout vs. Achtsamkeit und Stresskompetenz
  • Strukturen und Akteure im Gesundheitsmanagement 
  • Potenziale und Ressourcen 
  • Gesetzliche Grundlagen Leitlinien und Prinzipien 
  • Verhaltensprävention und Gestaltung der Arbeitswelt (Verhältnisprävention)
  • Modulübergeifendes Training diverser Achtsamkeit- und Meditationsübungen

MODUL 1 & 2

  • Der richtige Umgang mit Belastung & Stress
  • Screening & Instrumente
  • Das Burnout-Syndrom und seine Folgen
  • Arbeitsbezogene Krankheiten und Beschwerdebilder

MODUL 3

  • Zukunftsthema für Kommunen
  • Gesundes Leben
  • Gesundheit in Lebenswelten wie Familie, Kita, Schule...
  • Chancengleichheit
  • Öffentlichkeitsarbeit

MODUL 4

  • Gesundheit als Kostenfaktor
  • Rahmenbedingungen und Finanzierung
  • Wirtschaftlicher Nutzen
  • Wirtschaftlichkeit
  • Return on Investment
  • Kultureller Wandel
  • Trendstudie St. Gallen

MODUL 5

  • Best Practise
  • Erfolgreiche Trainingstools
  • Meditation@work
  • Gesundheitszirkel
  • Gesundheitswerkstatt
  • MeMa®-Programm
  • LMP©-Programm

informationsmaterialien

Download
Einlegeblatt BGM 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.2 KB
Download
Broschuere BGM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB
Download
Anmeldeformular Seminar-Workshop-Kurs.pd
Adobe Acrobat Dokument 101.1 KB

Ein Klick genügt!

Mit dem Absenden der Mail erkläre ich mich damit einverstanden in unregelmässigen Abständen über Neuigkeiten per Mail informiert zu werden.

Es gilt die Datenschutzerklärung von Meditationcologne.