Mal Aussteigen aus dem täglichen Einerlei. Mal Einsteigen in die Welt der Stille. Mal In-sich-gehen statt Aus-sich-raus-zu-gehen. Im Wechsel: In-side - Out-side. Ge-mein-sam statt ein-sam. Meditieren, entspannen, die Seele baumeln lassen. 

 

Wir meditieren in der Gruppe und folgen dabei der Einladung, unsere Aufmerksamkeit auf unsere Stimmung, unseren Atem, unseren Körper, unsere Emotionen oder unsere Gedanken zu lenken.

 

Wir werden wachsamer, achtsamer und gelassener. Wir kommen in Balance, tanken Kraft für den Alltag, begegnen einander mit offenem Herzen und gehen gestärkt zurück.

OSHO SAGT, DIE AUGEN SIND BLIND. GLAUB DEM HERZEN: SEHE NIT DEM HERZEN. DU LERNST DINGE KENNEN, DIE UNGLAUBLICH SIND. SOLANGE MAN DAS UNGLAUBLICHE NICHT KENNT, KENNT MAN GAR NICHTS.

sonntag

29. August 2021

10:00 bis 18:00

anfänger*innen

und fortgeschrittene

integral-aktive meditationen und stille

 

offene jahresgruppe

jeder day ist einzeln buchbar / 6 mal

 



weitere termine in 2021: 31.oktober und 5. dezember


Regelmäßig meditieren. Dabei bleiben. Sich hingeben an einen spirituellen Weg. Suchen. Finden. Suchen. Finden. Immer weiter gehen. Grenzen ausdehnen.

 

Der, der es immer eilig hat, beweist damit, dass er sich mit einer tiefen Sorge abschleppt und nicht den Mut hat, sich ihr zu stellen.

 

Der Mensch, sagt Osho, ist das einzige Lebewesen, das über sich selbst hinausgehen kann. Das ist das Schöne an ihm -das er hinausgehen kann über Mann und Frau, diese Rolle, jene Rolle. Er kann an einen Punkt gelangen, wo er nur ein Beobachter auf dem Berg ist.

Osho sagt, heimatlos zu sein, bedeutet frei zu sein, es bedeutet, dass du nicht auf ein bisschen Wärme von außen angewiesen bist, sondern, dass deine Wärme in dir ist. Und daher bist du immer zuhause.

NN

fortgeschrittene

meditierende

diverse chakra meditationen 

offene jahresgruppe

jeder day ist einzeln buchbar / 6 mal



In allen spirituellenTraditionen des Ostens wird auf die Bedeutung der Zahlenmystik hingewiesen. Ein intensiver Übungsprozess von 21 Tagen erweitert unser Alltagsbewusstsein, fördert unsere Konzentrationsfähigkeit und, durch die Aktivierung des DRITTEN AUGES unser Beobachterbewusstsein, also unsere Achtsamkeit.

 

Das tägliche Training einer Meditationstechnik, zur gleichen Zeit erfrischt, verjüngt und beglückt. Osho sagt, alle die wach sind, leben in ein und derselben Welt, in der einen Schöpfung. Und alle, die schlafen und träumen, haben eine eigene Welt für sich.Meditation hilft beim Aufwachen. Die Wirkung wurde wissenschaftlich belegt.

Osho sagt, sein ein Gebender. Teile aus, was immer du kannst! Mache keinen Unterschied zwischen kleinen und großen Dingen. Nimm einfach nur jemanden an dein Herz, so seine Aussage und schön bist du schöpferisch. 

termine nach absprache jederzeit möglich

anfänger*innen und fortgeschrittene 

diverse aktive meditationen

einzeln oder als gruppe buchbar / online / smartphone



Dieses Format ist für Menschen gedacht, die Meditation anleiten und sich dabei unterstützen und begleiten lassen wollen. Welche Methode eignet sich wann und für wen? Wie nehme ich die Menschen am Besten mit? Wie gehe ich mit auftauchenden Hemmungen um?

 

Wie kann ich bei mir selbst bleiben und dennoch mitschwingen? Welche Sprache wähle ich? Wie gehe ich um mit auftauchenden starken Emotionen?

Wie kann ich meine Wahrnehmungsfähigkeit schärfen? Wie steht es mit meiner Fähigkeit achtsam zu kommunizieren? Wie gebe ich meine eigenen Meditationserfahrungen gut weiter? Wie steht es mit meiner persönlichen Anleitungs- und Achtsamkeitskompetenz?

Osho sagt, sein einfach du selbst und das sei genug. Die Sonne akzeptiert dich, der Mond, die Erde akzeptieren dich. Ja, das ganze Universum akzeptiert dich. Daher fragt er: Was willst du noch? 

termine jederzeit nach absprache möglich

alle

eine grosse Zahl aktiver Meditationen

einzeln, online oder life.