termine


Meditations-Praktiker MeP®

  • 16.01. bis 19.01.2019
  • 13.03. bis 16.03.2019
  • 08.05. bis 11.05.2019
  • 10.07. bis 13.07.2019
  • 11.09. bis 14.09.2019

 

Hier Infos anfordern:

Vorträge

  • 16.01.2019
  • 13.03.2019
  • 08.05.2019
  • 10.07.2019
  • 11.09.2019

Hier Infos anfordern:

Meditations-Coach®

  • 13.11. bis 16.11.2019
  • 16.01. bis 19.01.2020
  • 27.02. bis 01.03.2020
  • 19.03. bis 22.03.2020
  • 24.04. bis 25.04.2020

 

Hier Infos anfordern:

Meditation am Abend

  • Ab 06.02.2019
  • im 2-Wochen-Rhythmus
  • 18:30 bis 20:00 Uhr

 

Hier anmelden:

Meditation Day©

  • 09.12.2018
  • 10.02.2019
  • 14.04.2019
  • 16.06.2019
  • 11.08.2019
  • 08.06.2019

Hier anmelden:



Die Kundalini Meditation kann unser Leben verändern. Eine regelmäßige Übungspraxis sorgt für ein starkes Selbst. Verwurzelt, verbunden und frei wie ein Vogel. Die Kundalini Kraft bewegt sich in drei vertikalen Energiesträngen. Der Hauptstrang Sushuma verläuft parallel zur Wirbelsäule und wird von den beiden anderen Kanälen Ida und Lingala locker umwunden. Zwischen dem ersten, dem untersten Chakra - es wird Wurzel-Chakra* genannt - und dem letzten, dem obersten Chakra -es wird Kronen-Chakra** genannt - besteht eine dynamische energetische Verbindung, die in der indischen Tradition Kundalini und in der westlichen Kultur Lebenskraft genannt wird. Die Energiedichte im Subsystem dieser drei Stränge bestimmt die Lebenskraft eines Menschen. * Sanskrit: Muladhara ** Sanskrit Sahashara